Forschung & Entwicklung

Das LEO Projekt baut auf dem bereits umgesetzten und abgeschlossenen FP6 EU-FRESHBAKE Projekt, “Freshly Baked Breads with Improvement of Nutritional Quality and Low Energy Demanding for the Benefit Of the Consumer and of the Environment” (Project no. 036302, FP6 FOOD-2004-T0) auf.

Die erzielten Ergebnisse aus dem LEO Projekt bestehen aus einer Infrarottechnology für Backprozesse.

Im EU Projekt FRESHBAKE wurde ein Prototyp Ofen von ONIRIS entwickelt, bei dem als einzige Heizquelle Infrarotlampen eingesetzt wurden. Die Backversuche zeigten eine Energieeinsparung in der Aufheizphase von 20-40% sowie eine Backzeitverkürzung bis zu 70% zu einem Standardofen. Die Erfindung wurde durch ONIRIS im Jahr 2009 patentiert (WO 2011/006955-A2).

Bis dato zeigen nur Laborwerte die Ergebnisse der energieeffizienten Ofentechnology aus dem EU Projekt FRESHBAKE. Das LEO Projekt wird einen Schritt weiter gehen und wird Ofenherstellern ermöglichen, einen Prototypen herzustellen und diesen in Zusammenarbeit mit einer deutschen und französischen Bäckerei in der Praxis zu testen. Darüber hinaus wird eine Analyse und Bewertung der ökologischen, sozialen und ökonomischen Einflüsse entlang des Produktlebenszyklus nach dem International Life Cycle Data System erstellt. Zudem werden Marktstudien und Business Pläne in enger Zusammenarbeit mit allen beteiligen Partnern entlang der Wertschöpfungskette erstellt, um die Technology marktreif umzusetzen.

Der neuartige energiesparende Infrarotofen hat außerordentliches Potential zur Kommerzialisierung in der Bäckereibranche. Klein- und mittelständische Unternehmen repräsentieren einen Marktanteil von bis zu 40% im europäischen Backmarkt. Der Großteil dieser Bäckereien benutzen Druchlauföfen vergleichbar zu dem Prototyp aus dem LEO Projekt. Die darüber hinaus entwickelten Etagenöfen und Umluftöfen finden den Absatz in den kleinen Handwerksbäckereien, die den Hauptanteil in der europäischen Backbranche darstellen. Die unten aufgeführte Grafik zeigt die Nachfrage nach Backwaren in Europa. Im Jahr 2013 repräsentierten die Handwerksbäcker 62% des Gesamtmarktes und auch unter den Bedingungen eines kontinuierlichen Sinkens des Anteils, bleiben diese die Hauptakteure von frischen Backwaren.

rd

Grafik der LEO Infrarotbacktechnologie (Beispiel: Ausschnitt aus dem Patent WO 2011/006955-A2)

Kommende Veranstaltungen

Bulpek, 11-14 November 2015
Europain, 5-9 Februar 2016

FP7 LEO Newsletter

Kundenumfrage

Sollten Sie Bedarf an Bäckereiöfen sowohl als Nutzer als auch Verkäufer haben und Sie haben ihren Firmensitz in Europa, so nehmen Sie sich bitte 5 Minuten Zeit um den folgenden Fragebogen auszufüllen.

eu
This project has received funding from the European Union's Seventh Framework Programme for research, technological development and demonstration under grant agreement no 613581.


Copyright (c) FP7 LEO - 2014. All rights reserved.
The views and opinions expressed in this website are purely those of the writers and may not in any circumstances be regarded as stating an official position of the European Commission.
Designed by joomla2you.com